Passwort vergessen

E-mail-Addresse:
Das Passwort wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde. Sie können Ihr Passwort ändern nach dem Einloggen.

Buckaroo ist unser Zahlungspartner

Sie verlassen jetzt vorübergehend unsere Webshop-Umgebung und wickeln die Bezahlung in der geschützten Umgebung unseres Zahlungspartners Buckaroo ab.
OK

Ich bin bereits Kunde bei Rake Rigging

E-mail-Adresse:
Passwort:

Angaben zur Person 

/ Adresse

Geschlecht: Männlich weiblich
Vorname:
nachname:
E-mail-Adresse:
Telefonnummer:
Mitteilungsblatt: Ja Nein Konto erstellen: Ja Nein

Angaben zur Person /

 Adresse

Postanschrift:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
land:
Rechnungsadresse gleichen: Ja Nein

PAngaben zur Person /

 Adresse

Rechnungsanschrift:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
land:

Angaben zur Person / Adresse /

 Konto

Passwort:
Wiederholen:

Angaben zur Person 

/ Adresse

 / Konto

Geschlecht: Männlich weiblich
Vorname:
Nachname:
E-mailAdresse:
Telefonnummer:
Newsletter: Ja Nein

Angaben zur Person /

 Adresse

 / Konto

Postanschrift:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
land:
Ist dies auch die Rechnungsanschrift?: Ja Nein

Angaben zur Person /

 Adresse

Rechnungsanschrift:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
land:

Angaben zur Person / Adresse /

 Konto

Passwort:
Wiederholen:

Bei Fragen 0031 6 - 25 04 55 49 anrufen     Rake-Rigging.nl op Facebook Rake-Rigging.nl op Twitter Rake-Rigging.nl op Youtube

Oft gestellte Fragen und ihre Antworten

Ist ihre Frage nicht dabei, dann nehmen Sie direkt Kontakt auf

Neem contact op met Rake Rigging.
Weshalb bietet Takelage-online fast nur Beschläge von Harken an?
Rake Rigging hat sich bewusst für eine kleine Zahl von Hauptmarken entschieden, zu denen auch Harken gehört. Das hängt natürlich mit der Qualität der Produkte zusammen, doch auch mit Qualität und Service des hiesigen Importeurs; fast alle Harken-Produkte sind sehr schnell lieferbar. Ferner bietet Harken sehr gute Garantiebedingungen.

Selbstverständlich können wir auch Beschläge aller anderen Marken liefern. Dies wird vor allem dann der Fall sein, wenn Ihre Yacht mit Produkten anderer Hersteller ausgerüstet ist. Unter der Überschrift Angebot können Sie ein Angebot für Produkte anfordern, die in unserem Webshop nicht aufgelistet sind.
Weshalb bietet Rake Rigging nur gespleißte Fallen an?
Wir bieten nur gespleißte Fallen an, weil die Bruchfestigkeit einer Leine durch einen Knoten oft um rund 30 bis 40 Prozent reduziert wird. Das Spleißen einer Dyneema®-Leine sieht auf Videoaufnahmen im Internet oft ganz einfach aus. In Wirklichkeit bedeutet ein fachgerechter Spleiß in einer fest geschlagenen Leine selbst für Profis oft harte Arbeit. Deshalb liefern wir vorzugsweise fertig bearbeitete Fallen, denn dies ist die beste Gewähr für sicheren Segelspaß.
Weshalb bietet Rake Rigging keine Fallen aus Polyester an?
Für Amwindsegel bieten wir im Prinzip keine Polyesterfallen an, weil wir der Ansicht sind, dass Fallen mit Dyneema® für Segler aller Kategorien die bessere Wahl darstellen. Bei etwas stärkerem Wind führt eine Dehnung der Fallen immer zu einem schlechteren Profil der Segel, was für einen Fahrtensegler mindestens ebenso unerfreulich ist wie für einen Regattasegler. Nur bei den Spinnakerfallen für Tages- und Küstensegler bieten wir eine Alternative aus Polyester an.

Bei den Dyneema-Fallen bieten wir fünf verschiedene Qualitäten an:
- 16-litzige Kombination aus Dyneema® (70 %) und Polypropylen (30 %)
- 16-litziges, reines Dyneema® SK75
- 16-litzige Kombination aus Dyneema® SK75 und Vectran
- 12-litziges, reines Dyneema® SK78
- 12-litziges, reines Dyneema® SK90

Bezüglich der Einsatzbereiche dieser Kerne können Sie sich in der Anwendungsübersicht unter dem Tabulatorblatt Tauwerk informieren. hhtps://www.tagelage-online.de/Tauwerk
 
Wie kommt es, dass sich meine neuen Fallen dehnen?
Viele Segler glauben, dass sich neue Fallen aus Dyneema® überhaupt nicht dehnen. Das stimmt jedoch nicht. Es gibt verschiedene Ursachen für die Dehnung der Fallen:

1. Konstruktive Dehnung
Eine fabrikneue Leine, die noch nie einer Spannung ausgesetzt war, muss sich "setzen". Dies bezeichnet man als konstruktive Dehnung. Diese "Dehnung" endet meistens nach mehreren Stunden intensiver Beanspruchung. 12-litzige Kerne weisen eine geringere konstruktive Dehnung auf als 16-litzige Kerne.

2. Kriechdehnung
Als Kriechen bezeichnet man die bleibende Verformung eines Materials, das lange Zeit einer bestimmten Belastung ausgesetzt ist. Auch bei Dyneema® tritt dieses Phänomen auf, wenngleich das Material nur sehr geringfügig kriecht. Dyneema SK78 weist die geringste Kriechdehnung auf und ist deshalb unsere Empfehlung für Hochsee- und Regattasegler.

3. Schlupf an den Stoppern
Da die Dehnung bei neuen Fallen oft geringer ist als bei alten, sind die Stopper größeren Belastungen ausgesetzt. Vor allem dann, wenn die Stopper für einen großen Durchmesserbereich ausgelegt sind, kann es passieren, dass die dünneren Leinen durchrutschen. Neue Kämme oder neue Stopper sind dann meistens die Lösung. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Fallen im Bereich des Stoppers dicker auszuführen.
Weshalb bietet der Rope-Advisor nur so wenige Farben zur Auswahl?
Im Anschluss an den unter anderem von Seldén entwickelten internationalen Standard ist der Rope-Advisor© auf vordefinierte farbliche Kennzeichnungen von Fallen und Schoten eingestellt. Durch die konsequente Einhaltung dieses Farbsystems ist an Bord die Gefahr geringer, dass jemand die falsche Leine bedient. Wir beobachten in unserer täglichen Praxis, dass sich 95 Prozent der Kunden für diese Farbverteilung entscheiden. In allen von uns verwendeten Farben und Mustern ist die Weißfläche möglichst klein gehalten, so dass die Leinen länger ansehnlich bleiben. Für Schoten werden immer die dunkelsten Farben gewählt, da diese Leinen am stärksten verschmutzen. Auf dem Tabulatorblatt Tauwerk finden sich die Farbkennzeichnungen im Überblick.
Rake Rigging data
  • Rake Rigging B.V.
  • Overleek 7
  • 1671 GD Medemblik
  • +31(0)6 53 604 628
  • info@rakerigging.nl
  • KvK Noordwest Holland 37156314


  • design & realisierung webseite: ifthen.nl